Produkte

Alles aus dem Hause Putzi

Putzi Kinderzahngel

  • ohne Fluorid
  • ohne künstliche Konservierungsmittel
  • ohne künstliche Farb- und Süßstoffe
  • enthält Xylitol, Calcium und Vitamin E

Kinder sollten frühzeitig an feste Zahnpflege herangeführt werden. Denn ein gesundes Milchgebiss ist die wichtigste Voraussetzung für gesunde bleibende Zähne. Da insbesondere kleine Kinder das Mundspülen nur sehr unvollkommen beherrschen, wird oftmals ein größerer Teil der Zahncreme verschluckt.

Das Putzi Kinderzahngel ohne Fluorid wurde speziell für Kinder von 0-3 Jahren entwickelt, um das Zähnputzen ab dem ersten Zahn zu fördern.

Milde Putzkörper entfernen sanft aber gründlich schädlichen Zahnbelag, die Hauptursache von Karies. Der Wirkstoff Xylitol hemmt das Bakterienwachstum und unterstützt so die Kariesprophylaxe. Die wertvollen Inhaltsstoffe Calcium und Vitamin E stärken den Zahnschmelz und pflegen das kindliche Zahnfleisch.

Das Putzi Kinderzahngel ohne Fluorid verzichtet bewusst auf künstliche Farbstoffe, Konservierungsmittel und Süßungsmittel.
Der milde Minzgeschmack und ein toller Glitzereffekt sorgen zudem für Spaß beim Zähneputzen

Putzi, die Zahncreme für Kinder.

Das Problem: Kinder sollten frühzeitig an feste Zahnputzgewohnheiten herangeführt werden. Dabei wird jedoch noch relativ viel Zahncreme verschluckt.

Die Ursache: Das Mundspülen wird von kleinen Kindern nur sehr unvollkommen beherrscht.

Die Lösung: Putzi ist für Putzanfänger bis zum Schuleintritt bestimmt. Die speziell abgestimmte Rezeptur mit niedriger Abrasivität enthält den aktuell zahnärztlich empfohlenen kindgerechten Fluoridgehalt (1000 ppm).* Süße (ohne Zucker) und Aroma wurden so gewählt, dass die Kinder die Zahncreme gern benutzen, ohne zum Verschlucken angeregt zu werden.
Die Zahncreme Putzi gibt es in den Geschmacksrichtungen „Tutti-Frutti + Calcium“ und „Erdbeere“.

*Seit September 2018 wird durch die deutschen Zahnarztfachgesellschaften für Kinder ein Fluoridgehalt von 1000 ppm empfohlen (weitere Informationen unter: https://www.dgpzm.de/neue-empfehlungen-fuer-kinderzahnpasten-mit-fluorid).

Die deutschen Fachgesellschaften folgen damit der Empfehlung der European Academy of Paediatric Dentistry (EAPD) aus dem Jahr 2009. Hinsichtlich der Dosierungsempfehlung „reiskorngroß“ orientiert man sich zudem an den Empfehlungen der American Dental Association (ADA).

Die Rezeptur entspricht den Vorgaben der „Aktion Zahnfreundlich“ zu Kinderzahnpasten.

Putzi, die Zahnbürste für Kinder

Mehr Spaß beim Zähneputzen:
Diese Zahnbürste mit dem lustigen Putzi-Griff ist kinderleicht geformt und sorgt mit ihren extraweichen, abgerundeten Borsten für eine besonders gründliche und schonende Reinigung der Zähne. Das ist wichtig, denn nur wenn die ersten Zähne möglichst lange erhalten bleiben, können die Zweiten in der richtigen Stellung nachwachsen.

MORE

Putzi Team

Unser Email-Kontakt für Kindereinrichtungen

MORE

Richtig Zähne putzen

Hier zeigt Putzi wie einfach Zähneputzen geht!

MORE

Putzi Shop

Unsere Stiftemäppchen und vieles mehr von Putzi